Abteilung Kurzwaffen

Übersicht Kurzwaffen

Luftpistole 10m

Waffe

  • Zugelassen sind Luftpistolen im Kaliber 4,5mm (.177)
  • Gewicht: ⇐ 1500g
  • Abzugsgewicht: >= 500g

Schießzeit, Wettkampf- und Probe-schüsse

Das Wettkampfprogramm besteht aus je einem Durchgang zu 40 Schuß innerhalb von 75 Minuten. Innerhalb dieser Zeit können beliebig viele Probeschüsse abgegeben werden. Ist der erste Wertungsschuss abgegeben worden, sind keine Probeschüsse mehr möglich.

Sportpistole 25m Kleinkaliber

Waffe

  • Zugelassen sind Revolver und selbstladende Pistolen im Kaliber .22lfb.
  • Gewicht: ⇐ 1400g
  • Abzugsgewicht: >= 1000g

Schießzeit, Wettkampfschüsse

Das Wettkampfprogramm besteht aus je einem Durchgang Präzisions- und Duellschießen zu je 30 Schuß.

  • Präzisionsschießen: sechs Serien zu je 5 Schuss in fünf Minuten.
  • Duellschießen: Für jede der sechs Serien zu je 5 Schuss werden die Scheiben 5mal für je drei Sekunden dem Schützen zu- und für sieben Sekunden weg-gedreht.

Standardpistole 25m

Waffe

  • Zugelassen sind Revolver und selbstladende Pistolen im Kaliber .22lfb.
  • Gewicht: ⇐ 1400g
  • Abzugsgewicht: >= 1000g

Schießzeit, Wettkampfschüsse

Das Wettkampfprogramm besteht aus folgenden 12 Serien:

  • 4 Serien á 5 Schuss in 150 Sekunden
  • 4 Serien á 5 Schuss in 20 Sekunden
  • 4 Serien á 5 Schuss in 10 Sekunden

Olympische Schnellfeuerpistole 25m

Waffe

  • Zugelassen sind selbstladende Pistolen im Kaliber .22lfb.
  • Gewicht: ⇐ 1400g
  • Abzugsgewicht: >= 1000g

Schießzeit, Wettkampfschüsse

Das Wettkampfprogramm besteht aus zwei Durchgängen zu je 30 Schuss. Ein 30-Schuss Durchgang besteht aus 6 Serien:

  • 2 Serien in je 8 Sekunden
  • 2 Serien in je 6 Sekunden
  • 2 Serien in je 4 Sekunden

Es werden pro Serie 5 Schüsse auf 5 Scheiben abgegeben.

Zentralfeuerpistole 25m GK

Waffen

Zugelassen sind Pistolen und Revolver.

  • Gewicht: ⇐ 1400g
  • Abzugsgewicht: >= 1360g
  • Griff: Handballenauflagen, Handgelenkauflagen, verstellbare oder orthopädische Griffschalen sind nicht gestattet.

Munition

  • Kaliber .30 - .38 keine Magnummunition

Schießzeit, Wettkampfschüsse

Das Wettkampfprogramm besteht aus je einem Durchgang Präzisions- und Duellschießen zu je 30 Schuß.

  • Präzisionsschießen: sechs Serien zu je 5 Schuss in fünf Minuten.
  • Duellschießen: Für jede der sechs Serien zu je 5 Schuss werden die Scheiben 5mal für je drei Sekunden dem Schützen zu- und für sieben Sekunden weg-gedreht.

Großkaliberpistole / Großkaliberrevolver 25m

Waffen

Zugelassen sind Pistolen und Revolver.

  • Gewicht: ⇐ 1500g
  • Abzugsgewicht: >= 1000g
  • Griff: Handballenauflagen, Handgelenkauflagen, verstellbare oder orthopädische Griffschalen sind nicht gestattet.

Munition

  • Handelsübliche Munition, die den geforderten Mindestimpuls (MIP) erreicht.
  • Großkaliberpistole: 9mm / .45 ACP
  • Großkaliberrevolver: .357Magnum / .44Magnum

Schießzeit, Wettkampfschüsse

Das Wettkampfprogramm besteht aus je einem Durchgang Präzisions- und Duellschießen zu je 20 Schuß.

  • Präzisionsschießen: vier Serien zu je 5 Schuss in 150 Sekunden.
  • Duellschießen: Für jede der vier Serien zu je 5 Schuss werden die Scheiben für zwanzig Sekunden dem Schützen zugedreht.

Freie Pistole 50m

Waffe

  • Zugelassen einschüssige Pistolen im Kaliber .22lfb.
  • Gewicht: frei
  • Abzugsgewicht: frei
  • Formgriff erlaubt, Handgelenk muss frei bleiben
kurzwaffe/kurzwaffe.txt · Zuletzt geändert: 2015/10/17 20:48 (Externe Bearbeitung)
GNU Free Documentation License 1.3
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0